unser verein

Unser Vorstand

Koni Gabriel

Koni Gabriel

Präsident

Philip Petruzzi

Philip Petruzzi

Spiko

Markus Beglinger

Markus Beglinger

Vize-Präsident / Kassier

Marcel Hefti

Marcel Hefti

Sportkommission

Raphael Horath

Raphael Horath

Marketing / Sponsoring

David Feldmann

David Feldmann

Sportkommission

Manuel Lorente

Manuel Lorente

Juniorenobmann

Unsere Geschichte 

Der FC Glarus wurde am 22. Januar 1912 als „FC Linth-Glarus“ im Restaurant «Erlenbräu» in Glarus gegründet. Der erste Vereinsvorstand setzte sich aus den Herren Dr. iur. Otto Kubli (Gründungspräsident), Christian Bieri, Balthasar Elmer (Aktuar) und Fritz Karius zusammen. Bereits am 2. Februar 1912 trafen sich die Gründungsmitglieder wieder, da der Gründungspräsident Dr. iur. Otto Kubli sein Präsidenten-Amt ablehnte. Für ihn wurde Christian Bieri zum neuen Vorsitzenden gewählt. Bei der Diskussion um das Spielfeld einigte man sich auf den Platz neben dem Eisfeld „auf Erlen“. Mit grossem Eifer machte sich der Vorstand an die Schaffung von Statuten, wobei jene des FC Kickers Luzern als Grundlage dienten.

Unser Sportplatz

Am südöstlichen Ende des Sportplatz Buchholz steht das Clubhaus mit dem begehrten Grill-Häuschen des FC Glarus.

Ursprünglich waren die Container als Sitzungszimmer der Tridonic-Atco in Ennenda während des Umbaus im Einsatz. Diese Container wurden nach dem Umbau nicht mehr gebraucht und dem FC Glarus zur Verfügung gestellt.

Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Sigi Beglinger hat in zahllosen Stunden in Eigenarbeit die Container zum heutigen Clubhaus verwandelt.

Während den Turnieren und Spielen der Junioren und der Aktiv-Teams ist das Clubhaus jeweils geöffnet. Das Angebot geht vom Coca-Cola über das Adler-Bier zur Bratwurst und Cervelat mit Pommes-Frites bis zu Kuchen und Gipfeli mit Kaffee. Also alles was das Herz bei einem Fussball-Match begehrt.

Werde eine ganz grosse Nummer!

Spiel dich zum FC Glarus. Viel Spass, eine Menge Emotionen, grossartie Stimmung und natürlich ganz viel Fussball.