Seit Januar 2020 fassen wir sämtliche Berichte der Homepage in einem monatlichen Newsletter zusammen.

Unten finden Sie die entsprechenden Newsletter. „Klicken“ Sie auf den entsprechenden Newsletter, um diesen per .pdf zu öffnen.

Der Newsletter wird aktuell an rund 200 Personen versendet. Möchten Sie auch in den Genuss der monatlichen elektronischen Post (E-Mail) kommen, so melden Sie sich doch per E-Mail an: fcglarusnewsletter@gmail.com

Newsletter April 2020

Inhalt des Newsletters: 

  • Klopapier-Challenge (Seite 4)
  • Marcel Hefti wurde zum zweiten Mal Papa (Seite 5)
  • April-Scherz – Gökhan Inler beim FC Glarus (Seite 6)
  • Vorschau – F-Junioren Team „Glärnisch“ (Seite 8)
  • FC Glarus – Inside (Seite 10)
  • April 1912 – erstes Spiel des FC Glarus (Seite 12)
  • Happy Birthday – Herbert Noser (Seite 13)
  • Tobias Baumann – neuer G-Junioren-Trainer (Seite 17)
  • FC Glarus verlängert die Verträge mit den Trainern (Seite 20)
  • Vorschau – F-Junioren Team „Tödi“ (Seite 21)
  • Vorschau – F-Junioren Team „Schilt“ (Seite 23)
  • Vorschau – E-Junioren c (Seite 25)
  • September 2020 – Legenden-Tag FC Glarus (Seite 27)
  • Wusstest du…? Torsten Lieberknecht spielte beinahe für den FC Glarus
    (Seite 28)
  • Prominenz trainierte auf der Buchholz Tartan-Bahn (Seite 31)
  • Abbruch der Saison 2019/20 (Seite 33)
  • 10er Jahre des FC Glarus (Seite 35)

Newsletter März 2020

Inhalt des Newsletters: 

– Ehemaliger FC Glarus Junior arbeitet nun für die FIFA (Seite 3)

Ehem. FC Glarus Junior holt WM-Silber an der Curling-Junioren-WM (Seite 5)

– Wochenende Sa. 29.02.20 & So. 01.03.20 ALLE SPIELE ABGESAGT (Seite 7 )

– Coronavirus – FC Glarus (Seite 8)

– Neue Trikot-Sponsoren (Seite 9)

– Trainingslager 1. Mannschaft (Seite 11)

– Testspiele mit vielen Toren (Seite 17)

– Ernst Schläpfer – Schiedsrichter aus Leidenschaft (Seite 19)

– Neuer D-Junioren Trainer (Seite 22)

– Saisonstart verschoben (Seite 23)

– Der FCG stellt den Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres ein (Seite 25)

– Mitteilung SFV (Seite 27 )

– Ausblick: E-Junioren a (Seite 28)

– Vorschau – 1. Mannschaft (3. Liga) (Seite 30)

– Trainerkurse bis 30. Juni 2020 abgesagt (Seite 33)

– Corona – Wie geht die Saison im Amateurfussball weiter? (Seite 34)

– 27. März 1960 – der erste Glarner bestreitet ein Länderspiel (Seite 37)

– Weitere Spieler der 1. Mannschaft stellen sich vor (Seite 39)

– Die Spiele des FC Glarus im April 2020 (Seite 41)

– Spielpläne & Tabellen Frühling 2020 (Seite 42) 

Newsletter Februar 2020

Inhalt des Newsletters:

          Wolfgang Frank – die Geschichte einer Trainerlegende (Seite 2)

          Neuer F-Junioren-Trainer (Seite 8)

          Trainingsauftakt der 1. Mannschaft (Seite 9)

          1. Mannschaft – Spieler stellen sich vor (Seite 11)

          Tolles Wochenende für den FC Glarus (Seite 17)

          Ehemalige FCG Junioren feiern grosse Erfolge im Curling (Seite 23)

          Testspiel- Niederlage, Final-Qualifikation und eine
        Testspiel-Absage (
Seite 31)

–       Trainer- und Helferessen (Seite 34)

          Testspiel mit weiteren Erkenntnissen (Seite 35)

          Die Spiele des FC Glarus im März 2020 (Seite 36)

          Spielpläne Frühling 2020 (Seite 38)

Newsletter Januar 2020

Inhalt des Newsletters:

– Grussworte des Präsidenten des FC Glarus Koni Gabriel (Seite 1)

– kleiner Ausblick auf das Jahr 2020 (Seite 2)

– Daniel Senn – FC Glarus Sportchef mit NLA-Vergangenheit (Seite 4)

– Glarner-Fussball-Legende – Fritz Künzli (Seite 5)

– D-Junioren gewinnen Hallenturnier in Rapperswil-Jona (Seite 8)

– Vorstellung des „50er Club“ (Seite 9)

– D-Junioren mit 4. Schlussrang am Hallenturnier des FC Buchs (Seite 11)

– Hallenturnier in Glarus – die Junioren des FC Glarus gewinnen
vier von sechs Turnieren (Seite 12)

– FC Glarus unterstützt Waisenhaus auf Madagaskar (Seite 16)

– 22. Januar – 108 Jahre FC Glarus (Seite 19)

– FC Glarus vs. FC Netstal – kleine Vorschau auf das Derby
(Sonntag 24. Mai 2020 – 16.00 Uhr) (Seite 25)

– Testspiele des FC Glarus (Seite 26)

– C-Junioren gewinnen das Promotions-Turnier in Pfäffikon ZH (Seite 29)

– Ehemalige FC Glarus Junioren arbeiten für Borussia Dortmund
(Sebastian und Benjamin Frank) (Seite 30)