Liebe Freunde des FC Glarus

Der Fussball Club Glarus wurde 1912 gegründet und ist im Kantonshauptort fest verankert. Er besteht aus Junioren/innen- und Aktivfussballern, Schiedsrichtern, Helfern, Passivmitgliedern, Gönnern und Sponsoren in allen Alterskategorien und verschiedenster Herkunft. Die bekanntesten Botschafter und jetzigen Ehrenmitglieder sind die ehemaligen und erfolgreichen Schweizer Nationalspieler Fritz Künzli und René Botteron. Mit André Goncalves Caetano wurde ein ehemaliger Junior der FC Glarus U17-Weltmeister (2009). Der sportliche Höhepunkt erreichte der FC Glarus 1988 mit dem Aufstieg in die damalige Nationalliga B, in welcher unter anderem der FC Zürich und FC Basel auf der Sportanlage Buchholz gastierten.

Der FC Glarus legt grossen Wert auf die Förderung des Juniorenfussballs. Nebst der sportlichen Förderung übernimmt er auch eine wichtige Aufgabe in der Integration und vermittelt Fairplay. Dabei ist es das Ziel die Aktivmannschaften mit Spielern aus den eigenen Juniorenbewegung und der Region zu bestücken und damit den sportlichen Erfolg anzustreben. Finanziell sind wir möglichst unabhängig und unverschuldet.

Der gesamte Spielbetrieb, die Ausrüstung, das Trainingsmaterial sowie der Unterhalt der Infrastruktur erfordern entsprechende Mittel. Als Sponsor des FC Glarus helfen Sie mit, die Ziele des Vereins zu erreichen.

Unser Konzept ist auf dem Prinzip „Leistung – Gegenleistung“ aufgebaut und bietet Ihnen einen klar definierten Gegenwert. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie unser Angebot anspricht. Gerne werden wir in einem persönlichen Gespräch die Einzelheiten besprechen.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich und freuen uns, Sie auf dem Sportanlage Buchholz begrüssen zu dürfen.

Sportliche Grüsse
Vorstand Fussball Club Glarus

In der folgenden Sponsoring Dokumentation erfahren Sie die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie den FC Glarus unterstützen können.

Sponsoring Dokumentation (pdf)