Der FC Glarus kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Nicht nur die Aktiv-Mannschaft feierte mit dem Aufstieg von der 4. Liga in die 3. Liga einen riesen Erfolg. Auch bei den Junioren konnten Erfolge gefeiert werden. So haben die B-Junioren sowohl in der Frühlings-Meisterschaft, wie auch in der Herbst-Meisterschaft den Klassenerhalt in der Coca-Cola-Junior-League (höchstmögliche Liga) souverän geschafft und die C-Junioren stiegen in der Frühlings-Saison von der 2. Stärkeklasse in die 1. Stärkeklasse auf und konnten in der Herbst-Saison gleich noch den Aufstieg in die Promotion-Liga (zweithöchste Liga) feiern.
Diese Erfolge kommen nicht von ungefähr. Für die Erfolge bei den Junioren gibt es mehrere Gründe. Einer dieser Gründe ist unser Junioren-Obmann, Manuel Lorente, welcher den Trainern die administrativen Aufgaben abnimmt, damit sie sich voll und ganz auf den Fussball konzentrieren können. Daneben wird er von Alessandro Cescato als Technischen Leiter der Junioren unterstützt. So bietet der Technische Leiter den D-Junioren, C-Junioren und B-Junioren je ein zusätzliches Training pro Woche an, welches von den Junioren mehrheitlich genutzt wird. Und der dritte Pfeiler des Erfolgs sind die gut ausgebildeten Fussball-Trainer bei den Junioren. So sind drei Junioren-Trainer des FC Glarus im Besitz der UEFA B Trainer-Lizenz, zwei Trainer sind SFV C+ Trainer und drei Trainer sind ausgebildete SFV C Diplom Trainer. Im Kinderfussball-Bereich (G-Junioren und F-Junioren) besitzen drei Trainer die J&S Kindersport-Anerkennung (SFV D Diplom).

Im vergangenen Jahr haben sich verschiedene Trainer entsprechend weitergebildet. So haben Rexy Zejnullahi (G-Junioren-Trainer) und Remo Züger (F-Junioren Trainer) den SFV D Diplom Kurs bestanden und Tashi Garne (C-Junioren Trainer) hat den SFV C Diplom Kurs absolviert und auch erfolgreich abgeschlossen.

Und auch bei den Spezialisten haben wir top ausgebildete Trainer. So haben wir aktuell zwei ausgebildete Torhüter-Trainer mit dem Trainer-Kurs Niveau 1. Mit Yannick Zürcher (Torhüter-Trainer für die 3. Liga und 5. Liga Mannschaft und der Junioren-Torhüter von den D- bis zu den A-Junioren) haben wir nun unseren zweiten ausgebildeten Torhüter-Trainer (Niveau 1) in unseren Reihen. Der Torhüter Kurs wurde im übrigen von Patrick Foletti (Torhüter-Trainer der Schweizer Nationalmannschaft) und Christoph Born (Torhüter-Trainer des Grasshoppers-Club-Zürich) geleitet.

Yannick Zürich – ausgebildeter Torhüter-Trainer des FC Glarus

Auch nächstes Jahr werden einige Trainer entsprechende Kurse besuchen. So können wir eine kontinuierliche Ausbildung der Junioren garantieren und die Qualität hochhalten.