Im Gegensatz zu den Aktiven, spielen die Junioren im Laufe einer Saison zwei Meisterschaften. Eine Herbstmeisterschaft und eine Frühlingsmeisterschaft. So findet im Herbst (zwischen August und Oktober) jeweils eine „Round Robin“ statt in welcher jedes Team einer Liga einmal gegen jedes andere Team antritt. Dann wird Ende Oktober „abgerechnet“. Der Tabellenerste steigt jeweils eine Liga auf und der Tabellenletzte oder die zwei Tabellenletzten (je nach Liga – z.B. in der Coca-Cola-Junior-League) müssen absteigen.

Der Herbst 2019 verlief für die Junioren-Teams des FC Glarus äusserst erfreulich. So konnten die B-Junioren ohne grössere Probleme den Klassenerhalt in der höchstmöglichen Liga (Coca-Cola-Junior-League) sichern und die C-Junioren konnten sogar den Aufstieg in die zweithöchste Liga (Promotion-Liga) feiern.

Die Spielpläne und Gruppeneinteilungen für die Frühlings-Meisterschaft 2020 wurden nun veröffentlicht. Gerne geben wir euch einen Überblick darüber.

A-Junioren (2. Stärkeklasse):
Die A-Junioren des FC Glarus konnten das angestrebte Ziel „Aufstieg“ im Herbst 2019 leider nicht verwirklichen. Die Gründe dafür liegen jedoch nicht im Team, sondern sind der Qualität einiger A-Junioren-Spieler geschuldet, welche so stark sind, dass sie zur Stammelf der ersten Mannschaft gehören (Horner, Micheroli, Traba Baumgartner, Koyun, Murati, Agushi und Bullaku). Sieben Spieler der ersten Mannschaft könnten noch bei den A-Junioren eingesetzt werden. Mit Eldon Bullaku spielt sogar ein Spieler in der 3. Liga Mannschaft, welcher vom Alter her sogar noch bei den B-Junioren eingesetzt werden dürfte. Hier sieht man, dass in den letzten Jahren gute Arbeit geleistet wurde und auch das Trainer-Team der ersten Mannschaft (Boshtraj, Hofer, Kurtishaj) auf die Jungen setzt und dies beim FC Glarus nicht nur leere Worthülsen sind.
Obwohl die A-Junioren mehrheitlich auf diese sieben Spieler verzichten müssen, konnte im Herbst ein ordentlicher Platz im vorderen Mittelfeld erkämpft werden. Auch hier sieht man, dass auch in der „zweiten Reihe“ noch ordentlich Qualität vorhanden ist und der Trainer (Mutlu Karatas) einen super Job macht.
Die Frühlingssaison 2020 beginnt für die A-Junioren am Sonntag 19. April 2020 um 13.00 Uhr mit dem Heimspiel im Buchholz gegen den FC Mels.

Heimspiele:
Sonntag 19.04.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Mels
Sonntag 03.05.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: Chur 97
Sonntag 24.05.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Davos
Sonntag 14.06.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Untervaz

Daneben dürfen die A-Junioren zu folgenden Auswärts-Spielen reisen:
FC Rapperswil-Jona, FC Buchs, FC Thusis-Cazis und FC Triesen.

A-Junioren FC Glarus

B-Junioren (Coca-Cola-Junior-League):
Bei den B-Junioren startet die Saison fast einen Monat früher, als bei den anderen Teams. Der Grund dafür ist, dass sie sich in einer 12er Gruppe befinden und daher mehr Spiele zu bestreiten haben, als die anderen Teams.
Die Saison startet am Samstag 28. März 2020 mit einem Auswärts-Spiel gegen den FC Rorschach-Goldach 17.
Die B-Junioren werden jedoch bereits am Sonntag 16. Februar 2020 zu ihrem ersten Testspiel aufbrechen. Die Reise wird nach Zürich gehen, wo man um 12.00 Uhr auf die B-Junioren des FC Blue Stars ZH treffen wird.

Heimspiele:
Samstag 04.04.2020 – 15.00 Uhr – Gegner: SC Brühl
Samstag 25.04.2020 – 15.00 Uhr – Gegner: FC Uzwil-Henau
Samstag 16.05.2020 – 15.00 Uhr – Gegner: FC Amriswil
Samstag 30.05.2020 – 15.00 Uhr – Gegner: Team Surselva
Samstag 13.06.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Romanshorn

Daneben dürfen die B-Junioren zu folgenden Auswärts-Partien reisen:
FC Rorschach-Goldach 17, Team Rheintal, FC Teufen, FC Gossau, FC Rotmonten-Winkeln SG und FC Tobel-Affeltrangen 1946.

Das letzte Saisonspiel am 13. Juni 2020 um 13.00 Uhr wäre für alle begeisterten Fussball-Fans ein perfekter Auftakt zu einem tollen Fussball-Tag. Einen Tag zuvor, am 12. Juni 2020, startet die Fussball-Europameisterschaft 2020 um 21.00 Uhr mit dem Spiel Italien gegen die Türkei (gehören beide zur Schweizer EM-Gruppe). Am Samstag 13. Juni 2020 tritt die Schweizer-Fussball-Nationalmannschaft um 15.00 Uhr gegen Wales an. Was gibt es schöneres, als an einem schönen Sommer-Samstag zuerst den B-Junioren zuzujubeln und gleich im Anschluss weiter zu feiern, wenn Sommer, Zakaria, Xhaka, Freuler und Co. den Waliser um Bale und Co. die erste Niederlage der EM 2020 zufügen werden?

B-Junioren FC Glarus

C-Junioren (Promotion-Liga):
Für die C-Junioren wird es Neuland sein, was sie da mit der „Promotion-Liga“ betreten werden. Innerhalb von zwei Halb-Jahres-Saisons sind sie von der 2. Stärkeklasse in die Promotion-Liga (zweithöchste Spielklasse) aufgestiegen. Die Gegner werden neu sein und auch das Spieltempo wird sicherlich nochmals ein Stück schneller sein, als sie es bis anhin gewohnt waren. Um optimal in die Saison zu starten, reisen wir mit den C-Junioren über das Näfelser-Fahrt-Wochenende (Donnerstag 02. April 2020 bis Sonntag 05. April 2020) in ein Trainingslager nach Bütschwil SG. Die Saison beginnt dann zwei Wochen nach dem Trainingslager mit einem Auswärtsspiel im Fürstentum Liechtenstein. Am Samstag 18.04.2020 geht die Reise zum USV Eschen/Mauren. Das erste Heimspiel steht dann erst am Landsgemeinde-Wochenende auf dem Programm. Am Samstag 02.05.2020 um 13.00 Uhr empfängt man das Team Surselva im heimischen Buchholz.

Heimspiele:
Samstag 02.05.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: Team Surselva
Samstag 16.05.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Rotmonten-Winkeln SG
Samstag 30.05.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Rapperswil-Jona
Samstag 06.06.2020 – 13.00 Uhr – Gegner: FC Ems

Auswärts geht es gegen:
USV Eschen/Mauren, FC Au-Berneck 05, FC Landquart-Herrschaft, Chur 97 und den FC Buchs.

Das letzte Saisonspiel findet ebenfalls am 13. Juni 2020 statt (auswärts gegen den FC Buchs). Es ist nur zu hoffen, dass der FC Buchs bei der Spielansetzung darauf achtet, dass am selben Samstag um 15.00 Uhr die Schweizer Nationalmannschaft an der EM 2020 spielen wird. Es wäre noch spannend, für was sich die Zuschauer entscheiden würden (C-Junioren-Spiel oder Schweizer-Nationalmannschaft)?

C-Junioren FC Glarus

D-Junioren (1. Stärkeklasse):
Auch bei den D-Junioren ist auf die Frühlings-Saison 2020 einiges neu. Aus einem D-Junioren-Team werden zwei Teams gebildet. Das eine Team wird in der 1. Stärkeklasse an den Start gehen und das zweite Team in der 2. Stärkeklasse.
Für das 1. Stärkeklasse-Team startet die Saison auch am 18. April 2020. Auch die D-Junioren dürfen zuerst auswärts antreten. Um 10.00 Uhr ist Anpfiff beim FC Bad Ragaz.

Heimspiele:
Samstag 25.04.2020 – Gegner: FC Linth 04
Samstag 09.05.2020 – Gegner: FC Balzers
Samstag 23.05.2020 – Gegner: FC Taminatal
Samstag 06.06.2020 – Gegner: FC Mels
Samstag 13.06.2020 – Gegner: FC Sargans
(die Anspielzeiten wurden noch nicht veröffentlicht)

Die Auswärts-Fahrten führen die Junioren des 1. Stärkeklasse-Team zu folgenden Teams: FC Bad Ragaz, FC Rapperswil-Jona, FC Walenstadt und FC Schaan.

D-Junioren FC Glarus

D-Junioren (2. Stärkeklasse):
Dieses Team wird auf die Frühlings-Meisterschaft neu gebildet. Daher suchen wir aktuell auch noch Verstärkung in unserem Trainer-Team.

Falls wir einen motivierten Trainer für dieses Team finden würden, so wäre dies natürlich die Ideal-Lösung. Der FC Glarus hat jedoch auch bereits eine Lösung in der Schublade mit welcher wir den Junioren ein entsprechendes Training und Coaching garantieren können.  

Heimspiele:
Samstag 18.04.2020 – Gegner: FC Eschenbach-Wagen
Samstag 02.05.2020 – Gegner: FC Walenstadt
Samstag 16.05.2020 – Gegner: FC Rapperswil-Jona Mädchen
Samstag 30.05.2020 – Gegner: FC Netstal
Samstag 13.06.2020 – Gegner: FC Schwanden
(die Anspielzeiten wurden noch nicht veröffentlicht)

Die Auswärts-Reisen gehen nach: FC Uznach, FC Weesen, FC Flums und FC Schmerikon.

Wie ihr seht, wird auch im Frühling 2020 wieder reger Betrieb auf dem Buchholz-Rasen herrschen. Mt den Junioren-Teams des FC Glarus, welche mehrheitlich in höheren Junioren-Ligen spielen, können wir jeden Samstag attraktive Fussball-Spiele anbieten.
Dazu kommen noch die Heimturniere der E-Junioren (3 FC Glarus Teams), der F-Junioren (3 FC Glarus Teams) und der G-Junioren. Diese Spieldaten wurden noch nicht veröffentlicht. Sobald wir die Daten erhalten, werden wir euch wieder informieren.

Und natürlich kann man auch die beiden Aktiv-Teams (3. Liga / 5. Liga) im Frühling wieder zu Hause auf dem Buchholz-Rasen bewundern.

Heimspiele 3. Liga:
Samstag 28.03.2020 – 17.00 Uhr – Gegner: FC Uznach
Samstag 19.04.2020 – Gegner: FC Herisau
Samstag 25.04.2020 – 17.00 Uhr – FC Neckertal-Degersheim
Samstag 10.05.2020 – Gegner: FC Münchwilen
Samstag 23.05.2020 – 17.00 Uhr – Gegner: FC Netstal
Sonntag 07.06.2020 – 16.00 Uhr – Gegner: FC Gossau

Der Schreibende freut sich besonders auf den Samstag 23. Mai 2020, wenn es um 17.00 Uhr auf dem Buchholz-Rasen zum 3. Liga Glarner-Derby zwischen dem FC Glarus und FC Netstal kommt.

3. Liga Team FC Glarus


Heimspiele 5. Liga:
Sonntag 05.04.2020 – Gegner: FC Uznach
Sonntag 03.05.2020 – Gegner: FC Netstal
Sonntag 17.05.2020 – Gegner: FC Wagen
Sontag 01.06.2020 – Gegner: FC Schwanden

5. Liga Team FC Glarus