In den gewohnten Vereinsfarben des FC Glarus und im neuesten ADIDAS-Look präsentiert sich das D-Juniorinnen-Team des FC Glarus und lässt so manche Knabenmannschaft zittern! Fleiss, Mut und Freundschaft verbindet die Truppe!

 

Erster Punkt in der Vereinsgeschichte:
Die jungen Damen des FC Glarus haben mit dem neuen Tenue schon richtig für Aufsehen gesorgt. Im ersten Spiel 2016 ist der erste Meisterschaftspunkt in der Vereinsgeschichte der jungen Fussballerinnen gewonnen worden. Bei einem hart umkämpften Spiel gegen die stark spielenden Rapperswilerinnen, konnte das 0:0 bis zum Schluss verteidigt werden. In der Vorrunde 2015 ging die Partie noch mit 0:7 verloren!

Das sehr gut harmonierende Trainerduo Alessandro Cescato und Guido Zambelli versteht es, die Ballfertigkeit der Juniorinnen von Training zu Training zu steigern und den Teamgeist stetig zu festigen. Im Derby gegen Netstal ist sogar der erste Sieg in greifbarer Nähe gelegen und die Jungs aus dem Wiggisdorf haben hautnah erlebt, was unsere zweikampfstarken Mädels drauf haben. Das 0:0 Endresultat musste hart erkämpft werden.

 

Verletzungspech:
Bei so viel Einsatz, Mut und Wille kann es auch passieren, dass die Muskeln, Sehnen und Knochen dem Druck nicht immer Stand halten. So musste vor 2 Monaten unsere Torhüterin Sabrina und vor 2 Wochen unsere Flügelstürmerin Ada den Heimweg mit Krücken antreten. Zum Glück wurden die Lücken vorübergehend mit D-Junioren gefüllt und der Meisterschaftsbetrieb konnte „normal“ weitergeführt werden.

C-Juniorinnen gesucht:
Gerne würde dieses junge aufgestellte Team ab August bei den C-Juniorinnen in die Meisterschaft starten. Das Fussballteam ist noch relativ knapp besetzt. Wenn du Jahrgang 2002, 2003 oder 2004 hast und Freude und Wille zeigst, mit einer lässigen Mannschaft neue Sterne zu erklimmen, dann melde dich doch bald bei Guido Zambelli unter der Nr. 079/795 43 06. Wir freuen uns auf Dich!