Der FC Glarus trägt seine Heimspiele auf der Sportanlage Buchholz in Glarus aus. Dort befindet sich ein grosszügig angelegtes Garderoben-Gebäude, eine Tribüne, das Vereinsheim des FC Glarus sowie zwei Spielfelder. Der Zuschauer-Rekord datiert aus dem Jahre 1991, als im Schweizer Cup der Grasshopper Club Zürich in Glarus zu Gast war und man auf der Sportanlage Buchholz beinahe 8000 Zuschauer begrüssen konnte.

Auf der Sportanlage Buchholz trainieren alle Aktivmannschaften sowie div. Junioren-Teams. Die restlichen Teams trainieren auf dem ca. 2 km entfernten Sportplatz Gründli, am südlichen Ende der Stadt Glarus.